Was wir tun

Was wir tun

Wir fördern das genetische Potenzial der Tiere in seinem empfindlichsten und entscheidendsten Stadium. Mit speziellen Frühfütterungsstrategien legen wir den Grundstein für einen gesunden, harmonischen und profitablen Lebenszyklus.

Tiere, die schon früh nach der Geburt anfangen, sich gut zu ernähren, erbringen in ihren späteren Lebensphasen bessere Leistungen. Sie zeigen eine geringere Sterblichkeitsrate und eine höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber den Herausforderungen ihrer Aufzuchtumgebung, benötigen weniger veterinärmedizinische Versorgung und erbringen bessere Leistungen in Bezug auf Wachstum und Futteraufnahme. Es versteht sich von selbst, dass eine sorgfältig ausgewogene Frühfütterung ein entscheidender Aspekt der modernen Landwirtschaft ist.

Erfahren Sie mehr über unsere Ansätze zur Frühfütterung für:

Schweine

Die steigende Anzahl lebend geborener Ferkel pro Wurf in den meisten Betrieben stellt eine unvermeidbare Belastung für das durchschnittliche Geburtsgewicht und die Vitalität der neugeborenen Tiere dar. Angesichts dieser intrinsischen Herausforderungen sowie des erhöhten Wettbewerbs um die Kolostrumaufnahme und die verfügbaren Zitzen der Sauen ist eine solide Unterstützung von Anfang an unerlässlich, um den Erfolg und die Rentabilität nach dem Absetzen zu maximieren.

Geflügel

Über den gesamten Prozess von Ausschlüpfen, Sortierung, Lagerung und Transport hinweg kann es 24 bis 72 Stunden dauern, bis die Eintagsküken in den Betrieben ankommen und dies ist damit mit Abstand die schwierigste Zeit eines gewerblich aufgezogenen Kükens. Dazu kommt der abrupte Wechsel von der Verstoffwechselung der Reste des Dottersacks zur Aufnahme von pflanzlichem Futter. Es ist klar, dass eine ausgewogene Ernährungsunterstützung für die Küken unerlässlich ist, um die Herausforderungen der ersten Lebenstage erfolgreich zu meistern.

Wiederkäuer

Die ersten Wochen nach der Geburt sind nicht nur als die Zeit mit der höchsten Sterblichkeit und kostspieligen veterinärmedizinischen Behandlungen gekennzeichnet. Sie sind auch sehr entscheidend für das zukünftige Milchproduktionspotenzial der Kälber. Die Maximierung der frühen Gesundheit und des Wachstums und die Stimulierung einer kräftigen Pansenentwicklung, kombiniert mit einem schrittweisen Absetzen, bietet die bestmögliche Garantie für die Aufzucht leistungsfähiger Tiere.

Sie wollen von Anfang an alles richtig machen?

Wenn Sie Ihre Aufzuchtstrategien früh im Produktionszyklus richtig einsetzen, zahlt sich das langfristig aus. Lassen Sie uns gemeinsam den jüngsten Tieren alles geben, was sie brauchen, um später gute Leistungen zu erbringen.

Stay up-to-date

Would you like to be kept informed of our latest developments? Register here and stay up to date.